Vorarlberg

Auf dieser Textseite lernst du das Bundesland Vorarlberg in Österreich kennen. Es liegt im Westen der Republik und ist das westlichste und flächen- wie bevölkerungsmäßig das zweitkleinste Bundesland Österreichs. Dort ist auch der Fluss Rhein vertreten, während das übrige Land mit kleinen Ausnahmen dem der Donau angehört. Vielleicht möchtest du im Sommer wandern und im Winter Ski fahren? Das zweitkleinste Bundesland bietet für dich das passende Angebot und du wirst überrascht sein. Der Bodensee lädt zu Bootstouren ein und im Tal des Flusses Ach fuhr einst eine Schmalpurbahn von Bregenz nach Bezau.

Now, you get to know the state of Vorarlberg in Austria. Its located in the west of the republic and is the western most and in terms of area; population the second smallest federal state in Austria. The Rhine is also represented there, while the rest of the country, with small exceptions, belongs to the Danube. Maybe you want to go hiking in summer and skiing in winter? The second smallest state offers the right offer. The Lake Constance invites to boat tours and in the valley of the river Ach drove once a narrow-gauge railway from Bregenz to Bezau.

지금 포어 알 베르그를 발견합니다. 베자우가 오스트리아에 있습니다.

산들, 마을 와 협궤 철도 보를 수 있습니다.

Blick auf Schwarzenberg in Voralberg.

Wenn du mit dem Auto fährst...

...darfst du Silvretta nicht verpassen.

Auch gehören Portraits dazu.

Der Silvretta-Stausee befindet sich...

...in den Bergen der Gruppe.

Blick zum beeindruckenden Gletscher.

Wenn du etwas Zeit mitbringst...

...kannst du die Staumauer bewundern.

Dort gibt es Touren nach Ischgl.

Nun geht es nach Schwarzenberg...

...mit echt gemütlichen Bauernhäusern.

Hast du die Seilbahnstation entdeckt?

Dort steigst du einfach aus und...

...wanderst einmal auf dem Berg.

Hast du den Gleitschirm finden können?

Hier kannst du die Kapelle und...

...auf diesem Bild den Bergführer sehen...

...bevor du über den Niedere läufst.

Dieser ist ein Berg in Schwarzenberg.

Wenn du den Panoramaweg nimmst...

...kannst du den kleinen Weg sehen.

Der Weg führt zur Ausflugsgaststätte.

Wenn auch du geiles Wetter hast...

...kannst du ein Picknick einplanen.

Früher dampfte eine kleine Bahn.

Die Schmalspurbahn existierte von...

...Bregenz aus über Sulzberg und...

...Andelsbuch weiter nach Schwarzenberg.

Endlich bist du angekommen.

Wenn du etwas gegessen hast...

...kannst du die Bergwiesen bewundern.

Hast du die Mittagsspitze gefunden?

Vielleicht nimmst du die Seilbahn...

...die dich zur Sonnalpe begleitet?

Dort kannst du übernachten.

Wenn du hier geschlafen hast...

...läufst du am nächsten Tag...

...noch das Stück zur Bezauer Talstation.

Blick zur alten Sporeneggbrücke.

Nun geht es weiter zum Bödele...

...auf dem du wandern kannst.

Blick zur Flagge von Österreich.

Leider ist die Seilbahn im Sommer...

...wie auch im Herbst außer Betrieb.

Hast du den Bodensee entdeckt?

Wenn du gut zu Fuß bist...

...nimmst du den Aufstieg und...

...läufst einfach zur Lustenauer Hütte.

Kommt dir die Weide bekannt vor?

Was für traumhafte Bergwiesen...

...bevor der Abstieg ins Tal startet.

Jetzt gelangst du nach Dornbirn.

Sei es durch dichte Wälder...

...vorbei an geilen Ausblicken und...

...wilden Hängen nach Dornbirn.

Hier findest du wieder eine Berghütte.

Nach ein paar Stunden wandern...

...hast du es auch geschafft.

Blick auf Dornbirn bei Nacht.

Bevor wieder Silvretta erreicht wird...

...findest du ein Hundertwasserhaus.

Blick zur Burg und großen Brücke.

Hast du auch gewusst, dass du...

...von Silvretta aus nach Ischgl kommst?

Vorarlberg grenzt an Tirol.

Neben Bergdörfern hat es...

...einfach türkisfarbige Seen und...

...stillgelegte Schmalspurbahnen zu bieten.

Blick zum Bergführer in Österreich.

Wenn du jetzt Lust bekommen hast, einmal selbst das kleine Bundesland Vorarlberg mit seinen zauberhaften Bergen und Bergwiesen kennen zu lernen, dann fahre am besten mit dem Zug nach Dornbirn und von dort aus mit dem Zug nach Schwarzenberg. Früher konntest du mit dem "Wälderbähnle" von Bregenz über Doren und Andelsbuch direkt nach Bezau fahren. Heute gibt es dort eine Museumsbahn.

If you would like to get to know the small province of Vorarlberg with its magical mountains and mountain meadows, the best way is to take the train to Dornbirn and from there take the train to Schwarzenberg. Previously you could drive with the "Wälderbähnle" from Bregenz over Doren and Andelsbuch directly to Bezau. Today there is a museum railway.

지금은 산들을 보면 산들을 보겠어요!

Nach oben