Gyeongbu

Auf dieser Textseite lernst du die wichtigste und eine der ältesten Bahnstrecken Südkoreas kennen. Die geile Bahnstrecke verbindet die Hauptstadt Seoul mit der am Meer gelegenen Metropole Busan. Busan ist Südkoreas zweitgrößte Stadt und bietet dir neben herrlichen Stränden auch Berge und Meer. Unterwegs darfst du einige Stationen, wie Osong, Daejeon, Daegu und Gyeongju, nicht verpassen und vielleicht entdeckst du von Kpop deinen Lieblingsstar. In Busan kannst du ein schönes Wochenende verbringen, bevor du mit dem KTX wieder zurück in die Hauptstadt Seoul saust.

On this site you get to know the most important and one of the oldest railway lines in South Korea. The railway line connects the capital Seoul with the seaside metropolis of Busan. Busan is South Korea's second largest city and offers beautiful beaches, mountains and sea. On the way you can not miss some stations like Osong, Daejeon, Daegu and Gyeongju and maybe you will discover your favorite star from Kpop. In Busan you can spend a nice weekend before you rush back to the capital Seoul with the KTX.

지금 철도를 발견합니다. 기차가 서울에서 부산까지 갑니다.

홍대, 서울 타워, 강남 과 역 보를 수 있습니다.

Blick zum Bahnhof Frankfurt/Main.

Dort darfst du die Wolkenkratzer und...

...Fräulein Rottenmeier nicht verpassen.

Jetzt geht es zum großen Flughafen.

Später bist du über den Wolken...

...bevor irgendwann Peking erreicht wird.

In Seoul gibt es den Arex-Express.

Am Flughafen der Stadt eingeflogen...

...saust der Zug weiter durch Gyeyang.

Endlich bist du in Hongdae angekommen.

Wie wäre erst mal Karaoke singen...

...bevor du eine Stadtrundfahrt machst?

Startpunkt ist Hongik-Airport-Express.

Bevor du Samsung sehen kannst...

...bewunderst du ein schönes Tor.

Seoul hält Lampione für dich bereit.

Den Gyeongbokgung findest du...

...an der Station Gwanghwamun...

...mit Euljiro auf diesem Bild.

Seoul ist die Hauptstadt Südkoreas.

Bevor der Namsan erreicht wird...

...dürfen Laternen nicht verpasst werden.

Blick zum Turm auf dem Namsan.

Mit dem Bus fährst du weiter...

...zu einem interessanten Tempel...

...bevor Wolkenkratzer sichtbar sind.

Blick zum Ticketschalter der Seilbahn.

Bevor es über den Han-Fluss geht...

...steuerst du noch Gangnam an.

Ausgangspunkt ist wieder Hongdae.

Mit der Metro geht es zum Bahnhof...

...von dem der Zug nach Busan startet.

Blick zu einem Vorort der Metropole.

Wenn du deine Augen offen hältst...

...kannst du vielleicht Bauern sehen...

...bevor du Wolkenkratzer entdeckst.

Auf Seoul folgt der Bahnhof Osong.

Dort zweigen Züge nach Gwangju ab...

...einer Stadt im Südwesten gelegen.

Die Station gehört zu Cheongju.

Nun geht es weiter nach Daejeon...

...mit dem Bahnhof auf diesem Bild.

Sie ist von bewaldeten Hügeln umschlossen.

Daejeon ist Südkoreas fünftgrößte Stadt...

...die auf einen Besuch von dir wartet.

Blick zur koreanischen Autobahn.

Mit dem KTX gelangst du weiter...

...in die viertgrößte Stadt Südkoreas...

...die auch inmitten grüner Berge liegt.

Blick in den Bahnhof von Daegu.

Dort gibt es Strecken nach Incheon...

...der drittgrößten Stadt des Landes.

Hast du eine Lok finden können?

Wenn du dir Daegu angeschaut hast...

...geht es auch schon nach Gyeongju.

In den Bergen kannst du wandern.

Daegu verfügt über einen Monorail...

...den es leider nicht überall gibt...

...bevor Gyeongju erreicht wird.

Ausläufer des Taebaek liegen hier.

Das Taebaek ist ein Gebirge...

...das sich bis nach Nordkorea erstreckt.

Zum Schluss wird noch Busan erreicht.

Dort gibt es einen großen Bahnhof...

...mit Blick zum Meer im Hintergrund.

Endlich bist du in Busan angekommen.

Wenn du ausgestiegen bist...

...gehst du einfach zur Unterkunft...

...die im Stadtteil Haeundae ist.

Busan ist Südkoreas zweitgrößte Stadt.

Wenn du den Weg weiterfolgst...

...kommst du direkt beim Strand heraus.

Hast du schon den Mond entdeckt?

Hier siehst du das Japanische Meer...

...von dem du in die Innenstadt gelangst.

Dort gibt es Bling-Bling und Neone.

Nun geht es wieder zum Bahnhof...

...von dem du mit dem KTX...

...über Ulsan zurück nach Seoul saust.

Dort kannst du dir noch ein Bad gönnen.

Wenn du die Nacht verbracht hast...

...geht es erstmal nach Peking.

Blick zu JYP-Entertainment in Seoul.

Nach einem kurzen Aufenthalt...

...fliegst du nach Frankfurt.

Blick zu den Bahnsteigen der Metropole.

Willst auch du gern zurücksehen...

...nach geilen Tagen in Südkorea...

...bevor du dir den Taunus anschaust?

Endlich bist du in Frankfurt.

Hast du jetzt Lust bekommen und möchtest einmal selbst mit dem KTX von Seoul über Osong, Daejeon, Daegu, Gyeongju und Ulsan in die Küstenmetropole Busan sausen? Buche dir am besten noch heute ein Flugticket nach Seoul und steige dort in den Zug ein. Vergesse auch nicht, vor dem Start das Personal zu fragen, ob du einen guten Sitzplatz bekommen und so den Ausblick genießen kannst.

Have you gotten in the mood now and would like to travel to the coastal metropolis of Busan with the KTX from Seoul via Osong, Daejeon, Daegu, Gyeongju and Ulsan? Then book a plane ticket to Seoul today and board the train there. Do not forget to go to the counter before the start also and ask if you can get a good seat. You will like this.

지금은 철도를 보면 철도를 보겠어요.

Nach oben