Ballonfahrt 2

Wenn du das erste Mal eine Ballonfahrt gemacht hast, wirst du feststellen, dass ein solch traumhaftes Erlebnis süchtig machen kann, wie du auf dieser Seite entdecken kannst. Diese Ballonfahrt präsentiert dir verträumte Städte und Orte rund um den Kurort Bad Schlema und erlebe das Erzgebirge aus einer ganz neuen Perspektive. Gehe nun mit auf das letzte romantische Abenteuer unserer Zeit.

If you have done the first ballooning, you will be addicted to ballooning. On this site you will see more and other pictures of beautiful landscapes in Saxony. Then, you can go to the city Aue. There you can see the football station, the city centre and the old main station for the lines to Zwickau and Schwarzenberg in the mountains Erzgebirge.

지금 열기구를 발견합니다. 열기구가 받 스츠레마에 작센 주에 있습니다.

받 스츠레마에서 풍경도 보를 수 있습니다.

Blick auf den Kurpark Schlema.

In der Minigolfanlage kannst du dein Können...

...unter Beweis stellen und zum Segel laufen.

Blick zum 593 m hohen Gleesberg.

Hast du den ehemaligen Bahnhof entdeckt...

...von dem du nach Niederschlema wanderst?

Blick zum Spiegelwald und Scheibenberg.

Hier geht es nach Schneeberg und...

...in diese Richtung nach Aue.

Im Hintergrund ist die Nickelhütte zu sehen.

Hast du eine Bahnlinie finden können...

...die direkt nach Niederschlema führt?

Die Bahn führt durch den Hartensteiner Wald.

Lößnitz gehört zu den ältesten Bergstädten...

...von das du die Stadt Aue erreichst.

Blick zum Pöhlberg im Hintergrund.

Eine Schneiße führt mitten durch ein Gebiet...

...bei der du feststellen kannst...

...dass es die Straße nach Aue ist.

Blick auf Raum bei Stollberg/Erzgebirge.

An diesem Tag wurden UFOs gesichtet...

...welche das Dorf Beutha überschwebten.

Im Hintergrund grüßt der Fichtelberg.

Hier geht es nach Hof und...

...in diese Richtung nach Thierfeld.

Blick auf das "Tor zum Erzgebirge" Stollberg.

Hast du den alten Bahndamm entdeckt...

...auf dem Passagiere nach Zwönitz und...

...weiter nach Scheibenberg fahren konnten?

Blick auf die "Stadt der Moderne".

Nachdem die Hemisphäre überschritten wurde...

...kannst du sogar Leipzig-Böhlen entdecken.

Nun geht es mit dem Ballon wieder runter.

Blick auf Oelsnitz im Erzgebirge...

...von dessen es mit der City-Bahn...

...zurück nach Stollberg geht.

Hast du die Augustusburg gefunden?

Mit Blick Stollberg geht der Ballon...

...immer tiefer und hat das Ziel erreicht.

"Glück ab, gut Land!"

Blick zur Parkwarte in Aue...

...an der es eine Sprungschanze gab.

Später gelangst du ins Zentrum.

Bevor du die Mulde siehst...

...shoppst du etwas in der Stadt.

Blick zum Bahnhof Aue.

2009 sah der Bahnhof so aus...

...bevor er umgebaut wurde und...

...später ein Fussballsonderzug erschien.

Leider wurde der Bahnhof umgestaltet.

Der Ballon wird wie bei den anderen Fahrten zuerst "ausgepackt", gestartet, eine Rundfahrt absolviert und zum Schluss wieder "eingepackt". Nun wünsche ich dir viel Spaß und du wirst es nicht bereuen. Hattest auch du das Glück und konntest 2009 das Empfangsgebäude vom Bahnhof Aue bewundern? Damals bin ich mit der Klasse der Ausblidung von dort nach Leipzig und zum Belantis gefahren.

The second principle will be how the first principle. Then you will get a certificate, again. Then, you cant forget the mountain Heidelsberg in the town Aue. There was a little ski-jump, which is closed in the former years. But today, you can enjoy the beautiful views to the Parkwarte and about the town Aue of Erzgebirge.

지금은 질거움을 받면 열기구를 하겠어요!

Nach oben