Hannover

Auf dieser Textseite lernst du Hannover kennen. Hannover ist die Hauptstadt des Bundeslandes Niedersachsen und befindet ziemlich zentral der Region. In der Stadt kannst du viel sehen und entdecken. Dort siehst du die Innenstadt, das Neue Rathaus, die Shoppingmeile um die Stadtbahnhaltestelle Kröpcke und natürlich auch den Stadtteil Linden im Westen Hannovers. Wie wäre auch ein Besuch im Ihme-Zentrum? Das Viertel liegt am Fluss Ihme und wartet einfach darauf, von dir bewundert zu werden. Und in der Nähe führte eine Eisenbahnstrecke vom Küchengarten zum Hafen im Stadtteil Linden.

Now, you get to know Hanover. Hanover is the capital of the federal state of Lower Saxony and is located quite centrally in the region. In the city you can see and discover a lot. There you can see the city center, the New Town Hall, the shopping area around the Kröpcke light rail station and of course the district of Linden in the west of Hanover. Visit the Ihme Center. The neighborhood is located on the River Ihme and is just waiting to be admired by you. And nearby, a railway line led from the kitchen garden to the port of Linden.

지금 하노버를 발견합니다. 하노버 독일에 있습니다.

역, 오페라, 성당 과 쇼핑 거리 보를 수 있습니다.

Blick zum Hauptbahnhof Hannover.

Dort kannst du shoppen gehen und...

...vom Kröpcke aus zur Oper gelangen.

Nun gelangst du zur Markthalle.

Auch dort gibt es eine Haltestelle...

...bevor du den Landtag erreichst.

Hier kannst du das Rathaus sehen.

Bevor du zum Cafe "Waterloo" gehst...

...darfst du die Rundblicke nicht verpassen.

Blick vom Neuen Rathaus auf Hannover.

Hast du den Maschsee entdeckt...

...den du auf diesem Bild genauer siehst?

Blick zum Festplatz rechts der Arena.

Links vom Bild ist das Ihme-Zentrum...

...dann geht es wieder nach unten.

Blick zum Neuen Rathaus der Stadt.

Nun geht es zur Haltestelle Waterloo...

...von der du mit der Stadtbahn...

...einfach zum Allerweg saust.

Natürlich gehört ein Portrait dazu.

Dort findest du Schönheiten...

...wie der Ihme auf diesem Bild.

Jetzt geht es weiter zur Arena.

Wie wäre eine Veranstaltung oder...

...gar mit einem geilen Kpop-Konzert?

Blick zum Festplatz an der Arena.

Wenn du dich umschaust...

...findest du die Jugendherberge und...

...kannst ein paar Tage verbringen.

Blick zur Unterkunft in der Dämmerung.

Mit etwas Glück erlebst du dort...

...einen echt schönen Sonnenaufgang.

Dann gelangst du zum Maschsee.

Der See ist ein beliebtes Ausflugsziel...

...für Besucher aus Nah und Fern.

Dort kannst du dich abkühlen.

Wenn du an bestimmten Zeiten...

...zum See Hannovers kommst...

...entdeckst du das Neue Rathaus.

Blick zu den Terrassen am Maschsee.

Einmal um den See herum...

...gehst du zum S-Bahnhof Linden.

Blick zum Bahnhof Linden/Fischerhof.

Entweder läufst du nach Linden...

...saust mit der Stadtbahn hin oder...

...fährst einfach mit deinem Fahrrad.

Dort lernst du schöne Häuser kennen.

Wenn du beim Marktplatz warst...

...gelangst du zum "Schwarzen Bär".

Blick zu einer rot-weißen Stadtbahn.

Wenn du den Platz überquert hast...

...fährt eine grüne Stadtbahn vorbei.

Blick zum Haus am Peter-Fechter-Ufer.

Hier entdeckst du das schöne Ufer...

...von dem du den Club erreichst.

Später grüßt das Ihme-Zentrum.

Vielleicht möchtest du feiern gehen...

...bevor du den Brutalismus...

...der Häuser am Fluss Ihme findest?

Das Ihme-Zentrum ist eine Geisterstadt.

Hier entdeckst du die Ihme...

...von der du dann "Glocksee" erreichst.

Auch dort fahren Stadtbahnen ab.

Wenn du den Stil bewundert hast...

...kannst du noch mehr entdecken.

Blick zur Stadt in der Stadt.

Jetzt siehst du den Pavillon...

...den du bei einem Spaziergang...

...vom Lindener Turm aus erreichst.

Das Bild entstand an der Sternwarte.

Jetzt geht es noch zum...

...ehemaligen Schloss Linden.

Blick zu den Torhäusern am Eingang.

Hier siehst du die alte Buche...

...bevor du das Planetarium entdeckst.

Jetzt geht es zurück zum Küchengarten.

Dort kannst du essen gehen...

...mit der Stadtbahn sausen oder...

...den kleinen Chililaden sehen.

Wie wäre ein Besuch im Jazz-Club?

Blick zur schönen Oper am Kröpcke...

...die du von Waterloo aus erreichst.

Kennst du die wichtige Haltestelle?

Von dort schlenderst du zur Leine...

...die mit der Bahn erreicht wird.

Blick in die Unterwelt Kröpckes.

Dort kannst du neben der Stadtbahn...

...einen Bummel unternehmen oder...

...die beleuchtete Oper sehen.

Schon ist die Tour wieder beendet.

Hast du jetzt Lust bekommen und möchtest die Stadt an der Ihme und Leine mit deinen eigenen Augen sehen und kennen lernen? Komme am besten mit dem Zug nach Hannover und entdecke die grüne Stadt alleine oder mit einer kleinen Gruppe. Verpasse zudem den Abschnitt vom Küchengarten zum Lindener Hafen nicht, den du im schönen Stadtteil Linden finden kannst.

Did you feel like it now and would you like to see and get to know the city by your eyes and leash with your own eyes? The way to get to Hannover is by train and discover this city alone or with a small group. Do not miss the section from the kitchen garden to Linden Hafen, which you can find in the beautiful Linden district.

지금은 하노버를 보면 하노버를 보겠어요!

Nach oben